MEIN
OBERSTAUFEN
Urlaub buchen
Unterkunft Event Erlebnis Shop

10 lieblings­plätze in oberstaufen

Die Bucket List für Deine Auszeit in Oberstaufen 2024

02.01.2024Mein Oberstaufen

Der Sommerhitze entfliehen, Allgäuer Kulinarik genießen und einen paradiesischen Winter erleben: Zum Jahreswechsel haben wir unsere Lieblingsplätze in und um Oberstaufen zusammengetragen. Welche Plätze und Veranstaltungen Du im Jahr 2024 unbedingt besuchen musst, findest Du in dieser Bucket List.

1. WINTERWANDERN IM PARADIES

Winterliche Natur mit Weitblick auf den Säntis.
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Winter

Tipp von Yelena:
Das Glitzern der Eiskristalle, die klirrende kalte Winterluft, gezuckerte Berggipfel in der Ferne: Mein absoluter Lieblingsplatz ist die Bank am Kapf! Die Sicht auf die deutschen, österreichischen und Schweizer Berge ist einfach paradiesisch! Besonders im Winter eignet sich der ortsnahe Hügel gut für einen gemütlichen Spaziergang mit oder ohne Rodel!

2. Kraft tanken im Frühling

Die Natur im Allgäu mit allen Sinnen fühlen.
Kategorie: Vitales Leben I Wann?: Frühling

Tipp von Elena:
Ganz ehrlich? Ich starte in das neue Jahr am liebsten mit einer großen Portion „me time“. Wie schnell der Alltagsstress vergessen ist, wenn der Tag von nichts anderem bestimmt ist, außer der Überlegung, ob ich in der Früh oder am Nachmittag spazieren gehe? Am liebsten tue ich das bei einem klärenden Waldbad im ortsnahen Rainwald. Dazu kommt der entgiftende Effekt der Original Oberstaufener Schrothkur und schon steht meinem erfolgreichen Jahr nichts mehr Weg.

3. AUF DEM HOCHGRAT der sommerhitze entfliehen

Wanderweg im Sommer auf dem Hochgrat im Allgäu.
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Sommer

Tipp von Andrea:
Wenn der Sommer im Allgäu angekommen ist und die Temperaturen sich der 30-Grad-Marke nähern, sucht man sich gern ein schattiges Plätzchen oder verweilt in der Nähe eines Badesees. Eine andere Möglichkeit, den Alpsommer trotz Hitze zu genießen, liegt eine Geländestufe höher. Daher gehe ich an heißen Sommertagen am liebsten in der Bergregion des Hochgrats wandern, wo immer ein laues Lüftchen weht.

4. SOMMER­RODELBAHN AM HÜNDLE

Frau fährt mit Kind die Sommerrodelbahn am Hündle im Sommer.

Tipp von Bettina:
Rodeln soll nur was für den Winter sein? Da können meine kleinen Neffen und ich nur lachen. Die Sommerrodelbahn am Hündle ist jeden Sommer ein absolutes Highlight und beweist das Gegenteil. Hier kannst Du Dich über 850 Meter in 16 rasante Kurven legen – purer Nervenkitzel!

5. (Nacht)Rodeln am Imberg

Rodeln am Imberg in Oberstaufen macht auch den Kleinsten Spaß.
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Winter

Tipp von Lea:
Wenn Dir unser Tipp Nummer 4 über Sommerrodeln am Hündle gefallen hat, dann solltest Du auch jetzt unbedingt weiterlesen. Denn Rodeln macht bekanntlich auch im Winter mindestens genauso viel Spaß. Und im Anbruch der Dunkelheit bekommt die Aktivität nochmal einen ganz besonderen Flair. Das nächtliche Abenteuer lässt sich auf der Rodelbahn am Imberg in Steibis erleben. Und bevor die wilde Fahrt wirklich beginnt, lädt das Imberghaus an der Bergstation der Bahn zum kurzen Verweilen und Stärken ein.

6. für immer pistenspaß

In der winterlichen Morgensonne die ersten Schwünge beim Skifahren auf den frisch gespurten Pisten am Imberg in Steibis ziehen.
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Winter

Tipp von Romina:
Sobald der erste Schnee gefallen ist, geht es für mich raus auf die Piste – das war schon immer so! Und daher heize ich früher wie heute für mein Leben gern über die Prodel Talabfahrt bei Thalkirchdorf. Und sollte nicht genügend Schnee für den waschechten Geheimtipp vorhanden sein, ist die Familienabfahrt am Hündle nur eine Bushaltestelle entfernt.

7. live-musik im Park in weißen hosen

Das Picknick in Weiß im Oberstaufen PARK.
Kategorie: Events I Wann?: Sommer

Tipp von Jana:
Perlweiß, Elfenbein, Creme oder Champagner: Man hülle sich von Kopf bis Fuß in helle Kleider, packe seinen Picknick-Korb und los! Eines meiner absoluten Lieblingsveranstaltungen ist das Picknick in Weiß im Oberstaufen PARK. Nicht zu vergessen ist aber auch das Open-Air-Konzert der Big Band der Bundeswehr, welches alljährlich ein unvergesslicher Abend mit Festival-Feeling für die ganze Familie ist.

8. Typisch Allgäu – ein Versprechen

Käse aus dem Allgäu ist echter regionaler Genuss.
Kategorie: Kulinarik I Wann?: alljährig

Tipp von Elena:
Was wäre Oberstaufen nur ohne die besonderen, regionalen Geschäfte und Boutiquen? Darum bietet sich ein gemütlicher Einkaufsbummel durch den Ort immer an. Besonders im Sommer bietet sich ein Eis auf die Hand und ein anschließender Stopp am Spielplatz im Oberstaufen PARK ganz besonders an. Im Winter wäre ein gutes Stück Kuchen in einem der gemütlichen Cafés das perfekte Pendant dazu.

9. das gute liegt so nah: auf dem Hausberg

Der herbstliche Hausberg von Oberstaufen mit Sicht auf den Säntis.
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Herbst

Tipp von Andrea:
Wer mit dem Auto am Alpsee vorbei in Richtung Oberstaufen fährt, dem sticht spätestens am Ende des Tales der kegel- oder kelchförmige Berg Staufen ins Auge. Ein besonderes Farbspektakel bietet der bewaldete Berg im September und Oktober, wenn die Blätter der Laubbäume den gesamten Waldboden in einen bunten Blätterteppich verwandeln. Einfach traumhaft!

zur tourenbeschreibung

10. OBERSTAUFEN ERRADELN MIT RÜCKENWIND

Radtour mit Blick auf Oberstaufen
Kategorie: Tourentipp I Wann?: Frühling, Sommer, Herbst

Tipp von Romina:
Wusstest Du, dass das Gemeindegebiet Oberstaufen aus 44 Ortsteilen, Weilern, Dörfern und sogenannten Einöden besteht? Eine stolze Zahl, nicht wahr? Einen Großteil der Gemeindefläche erkunde ich am liebsten bei einer ausgedehnten Radtour über Alpwiesen und -weiden, vorbei an Allgäuer Braunvieh und schattigen Waldpassagen. Zwischendurch eine kräftige Brotzeit bei einer der hiesigen Gastrobetriebe, bis sich der – meiner Meinung nach – schönste Ausblick kurz vor Schindelberg auf den Naturpark Nagelfluhkette preisgibt.

zur tourenbeschreibung

auf der suche nach weiteren tourentipps?